Turniere in Japan

12. April 2017

Nach einigen Trainingstagen in Japan reiste ich ans erste 15'000$ Turnier nach Nishi-Tama. Leider verlor ich bereits mein erstes Qualifikationsspiel gegen eine Japanerin 6:0 6:7 3:6. Im Doppel schied ich mit meiner japanischen Doppelpartnerin ebenfalls in der ersten Runde aus.Die restlichen Tage nutzte ich zur Vorbereitung für die nächsten zwei 25'000$ Turniere.

In Kofu gewann ich meine ersten zwei Qualifikationsrunden gegen zwei Japanerinnen. In der letzten Qualifikationsrunde verlor ich gegen eine Chinesin mit 5:7 4:6. Beim dritten und somit letzten Turnier in Kashiwa qualifizierte ich mich nach zwei Qualifikationsrunden fürs Hauptfeld. Leider reichte es gegen die Japanerin Namigata Junri WTA 241 nicht ganz. Ich verlor 4:6 2:6.

Nun bereite ich mich für das 25'000$ Turnier in Chiasso vor, welches am 15. April beginnt. Anschliessend werde ich für ein weiteres 25'000$ Turnier nach Santa Margherita di Pula (Italien) reisen.

Es gibt kein beständiges Glück, das von außen kommt
OBEN