Interclubsaison / Bodensee Open in Egnach

20. August 2017

Nach zwei sehr lehrreichen und lustigen Wochen, blicke ich auf die Interclubsaison 2017 zurück. Zusammen mit meinem Team Chiasso erreichten wir nach den Gruppenspielen die Finalrunde. Im Halbfinal trafen wir erneut auf das Team aus Nyon. Wie in der Vorrunde, reichte es auch im Halbfinale nicht ganz. Nach vier Einzelpartien und einer Doppelpartie verloren wir die Begegnung mit 1:4. Ich stand bei allen Begegnungen im Einzel sowie im Doppel im Einsatz.

Nach zwei intensiven Interclubwochen trainierte ich ein paar Tage in Kreuzlingen bevor ich weiter ans Bodensee Open in Egnach reiste. Da traf ich in der 1. Runde auf die deutsche Vecic Alexandra. Nach einer guten Leistung gewann ich die Partie 6:0 6:2. In der zweiten Runde traf ich auf die Bulgarin Julia Terziyska WTA 450. Leider konnte ich nicht die gleiche Leistung wie am Vortag abrufen und verlor somit 5:7 2:6

Die kommenden zwei Wochen werde ich in Caslano und Sion zwei 15’000$ Turniere bestreiten.

Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen
OBEN