ITF 15’000$ Turnier in Tunesien

11. Mai 2018


Beim zweiten ITF 15’000$ Turnier in Tunesien erreichte ich erneut das Viertelfinale im Einzel. In der ersten Runde bezwang ich die Französin Bacher Valentine WTA 1127 mit 6:2 6:0. Im Achtelfinale spielte ich gegen die Spanierin Marzal Martinez Lucia WTA 939. Trotz stürmischem Wetter konnte ich die Partie mit 6:3 6:0 für mich entscheiden. Im Viertelfinale traf ich auf die spätere Turniersiegerin Pia Cuk WTA 999 aus Slowenien. Nach einem hartumkämpfen Spiel verlor ich leider ganz knapp mit 4:6 6:2 5:7.

Anschliessend reiste ich zurück und stand bereits am Sonntag für den TC Blau-Weiss Villingen wieder im Einsatz. An Position 1 traf ich auf die Spanierin Hoste Ferrer Claudia WTA 660. Nach einem 3:6 6:3 10:7 (Championstiebreak) Sieg konnte ich einen weiteren wichtigen Punkt für unser Team sammeln. Der Doppelpunkt konnten meine Partnerin und ich leider nicht holen. Wir haben unser Doppel mit 6:7 1:6 verloren. Insgesamt haben wir die Partie gegen den TC Leonberg mit 6:3 gewonnen.

Während meinem Einzel verletzte ich mich leicht an meinem Oberschenkel. Somit konnte ich diese Woche nicht trainieren und hoffe, dass ich ab nächster Woche wieder trainieren kann.
Meine nächste Turnierserie startet sehr wahrscheinlich ab dem 28. Mai 2018.

Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen
OBEN