Coronavirus!

20. März 2020


Nach den zwei Turnieren in der Türkei trainierte ich eine Woche in Kreuzlingen, bevor ich wieder für zwei ITF 15’000$ Turniere nach Monastir, Tunesien reiste.

In der ersten Woche gewann ich meine erste Runde gegen die Französin Diana Martynov WTA 1110 mit 3:6 6:4 7:6. In der zweiten Runde traf ich auf die U18 Weltnummer vier Alexandra Eala aus den Philippinen. Nach einem hartumkämpften Spiel gewann ich die Partie mit 4:6 7:6 7:5.

Im Viertelfinal scheiterte ich an der späteren Turniersiegerin Nefisa Berberovic WTA 604 mit 2:6 2:6. Im Doppel standen wir aufgrund einem BYE bereits in der zweiten Runde, wo wir aber leider nach nicht verwerteten Matchbällen 6:7 7:6 9:11 verloren.

Beim zweiten Turnier erreichte ich erneut das Viertelfinale. Aufgrund der aktuellen und sehr kritischen Corona-Situation konnten die Viertelfinals nicht mehr gespielt werden.

Die ITF hat beschlossen, dass vorläufig bis zum 13. Juli 2020 keine Turniere stattfinden werden.

Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen
OBEN